Wichtiges in dieser Zeit

Liebe Klienten,
wir möchten Sie über den aktuellen Stand im Hinblick auf unsere Praxen im Haus der Familientherapie informieren.

Unsere Praxen bleiben bis auf weiteres geöffnet.

Nähere Informationen sowie die gesetzlichen Richtlinien.

---------------------------------------------------

Vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona–Pandemie (vom 20.03.2020)

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gab heute eine Allgemeinverfügung bekannt, welche die physischen und sozialen Kontakte einschränkt und der Ausbreitung der Corona–Pandemie entgegenwirken soll.
Darin werden unter Punkt 5 triftige Gründe erläutert, welche das Verlassen der eigenen Wohnung rechtfertigen. Zu ihnen zählt auch die Inanspruchnahme medizinischer Versorgungsleistungen.
Nach derzeitigem Kenntnisstand ist hierzu auch der Besuch bei Heilpraktikern zu verstehen.

Auch auf Anfrage beim Referat für Gesundheit und Umwelt (RGU) erhielten wir keine gegenteilige Auskunft.

----------------------------------------------------

Info für Praxis Heike Berends und Daniela Rottmann:


Sollten sie für die Systemische Therapie lieber von zuhause aus Sitzungen in Anspruch nehmen wollen, gibt es die Möglichkeit uns über E-Mail von diesem Wunsch zu informieren und dann per Skype, Facetime oder Zoom Sitzungen abzuhalten.
So können auch Menschen, die in Quarantäne sind die therapeutische Unterstützung in Anspruch nehmen.

Auch bei unseren Heilpraktiker können sie gerne telefonische Unterstützung in Anspruch nehmen.

Wir vom Haus der Familientherapie sind für sie da.

Viele Grüße und bleiben sie gesund

Das Praxisteam im Haus der Familientherapie

LiSA Lehrinstitut

 

 

 

Aus dem Wunsch heraus, die langjährige Erfahrung und das Wissen um die Arbeit mit Gruppen, Familien, Paaren und Einzelpersonen an Interessierte weiterzugeben, gründeten wir im August 2008 das von der Regierung von Unterfranken zertifizierte LiSA Lehrinstitut für Systemische Ausbildung. Seitdem konnte unser Team von erfahrenen Mitarbeitern aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Management und Coaching, unter der Leitung von Heike Berends, zahlreichen Absolventen zum erfolgreichen Abschluss gratulieren.LiSA Familie

Unsere Vision: LiSA lädt Menschen ein, die etwas lernen möchten, das mit ihnen selbst zu tun hat. Mit ihrem Potenzial, mit ihrer Würde und ihrem Selbstausdruck. Ein Lernen, das nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch Weisheit gibt und die Seele berücksichtigt. Im Zentrum unseres Fokus steht der Lernende selbst. Es geht darum, sich auf sich selbst einzulassen. Es geht ums Erforschen und Erfahren. Es hat mehr mit Verlernen zu tun und mit dem sich Erinnern an das Wesentliche.


Mit der Ausbildung in systemischer Paar- und Familientherapie vermitteln wir Ihnen eine grundlegende Qualifikation für die Arbeit mit Individuen, Paaren und Familien. Dabei nutzen wir Elemente verschiedener Therapierichtungen wie NLP/Trance, Körperarbeit, Familienaufstellungen nach V. Satir und B. Hellinger. Eine fundierte Theorie, überprüfbare Ziele und die Arbeit mit Lösungsvisionen sind weitere wichtige Bestandteile. Sie lernen lösungsorientiert zu arbeiten und die Ressourcen der Klienten und Systeme zu nutzen. Gleichzeitig ermöglicht Ihnen der Anteil an Selbsterfahrungseinheiten, Ihr eigenes System von anderen differenzieren zu lernen. Sie nehmen Ihre Rolle besser wahr und erfahren eine größere Effizienz und mehr Freude in Ihrem Beruf. Die Fortbildung stärkt Ihre Persönlichkeit und wirkt sich durch mehr Bewusstheit in der Wahrnehmung positiv auf Ihr gesamtes Erleben aus.

Erforschen, erfahren, sich auf das Wesentliche besinnen – und dieses Wissen praktisch umsetzen!


 

Ausbildung in Systemischer Paar- und Familientherapie


Skulptur LiSA Ausbildung

Vor dem Hintergrund neuer Herausforderungen (Umstrukturierungs- und Neuorientierungsphasen, Sonderformen der Familie, kulturelle Vielfalt etc.) gewinnt die Systemische Perspektive zunehmend an Bedeutung.

Unsere Fortbildung in systemischer Paar- und Familientherapie ermöglicht es, Veränderungen ressourcenorientiert und erfolgreich zu gestalten.

Demnach ist sie nicht nur für Interessenten aus klassischen psychosozialen Berufsgruppen ein Gewinn, sondern für alle, die systemisches Denken und Handeln erfolgreich in ihrem beruflichen Alltag und ihrem persönlichen Umfeld umsetzen möchten, wie beispielsweise:

  • Berufsgruppen aus Coaching, Beratung und Pädagogik
  • Organisations- und Personalentwickler
  • Führungskräfte
  • Berufstätige, die im täglichen Kontakt mit Menschen arbeiten, Leitungsfunktionen innehaben oder Teams führen und weiterentwickeln möchten
  • Personen aus dem Therapie- und Gesundheitsbereich
  • Einrichtungen, die mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten
  • Personen, die sich persönlich weiter entwickeln möchten

Flyer als pdf zum Download
Handout als pdf zum Download


Zudem bieten wir noch unterschiedliche Fachfortbildungen an...

Rufen Sie uns an:

Haus der Familientherapie
Am Gries 7
97332 Volkach

Telefon (09381) 8461313
Telefax (09381) 8461314
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben eine Frage?

Rufen Sie einfach kurz an oder schreiben Sie uns. Wir nehmen uns die Zeit, Ihre Fragen zu beantworten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.